Laminatverlegung 2017-06-28T21:18:08+00:00

Laminatverlegung in Augsburg und Umland

Wir verlegen Ihnen einen neuen und hochwertigen Laminatboden zum Festpreis.

verschiedenes Laminat in Augsburg verlegt

Bild: Laminatböden in verschiedenen Räumen

Laminatverlegung vom Profi

Wir bieten und empfehlen Ihnen hochwertige Laminatböden von den Herstellern ter Hürne, HARO, MEISTER und Parador.

Unser Angebot: 50 m1600 € inkl. MwSt., Arbeitslohnkosten und Materialkosten


Diese Hersteller vergeben 15 Jahre Garantie auf Ihre Böden

Als besondere Eigenschaften sind folgende Punkte zu nennen:

  • Formstabilität
  • Quellschutzkanten gegen Feuchtigkeit
  • härtere Oberflächenbeschichtung
  • gegen Abrieb und Kratzer unempfindlicher
  • feste Klickverbindung für saubere Stoßkanten

Unser Angebot beinhaltet:

  • das Verlegen des Laminats, derTrittschalldämmung und der Fußleisten
  • das Anbringen der Türdurchgangsleisten
  • Versiegelungen an den Türfuttern
  • evtl. Kürzen der Türen

Informationen zum Thema Laminatverlegung

Der „richtige” Fußboden – zu entscheiden, welcher das ist, ist für Bauherren und Renovierer eine harte Nuss. Parkett, Laminat oder doch der klassische Teppichboden? Optik und Anmutung sind wichtige Faktoren. Bedacht werden sollte aber auch, wie (intensiv) der jeweilige Raum genutzt und wie stark der Boden beansprucht werden wird. Im Kinderzimmer muss er mehr aushalten als im Elternschlafzimmer oder im Gästezimmer. Als Faustregel gilt daher: Je stärker der Boden strapaziert wird, desto hochwertiger und robuster sollte er sein.

Laminat – eine überlegenswerte Alternative

Bei Laminatböden wird nach Beanspruchungsklassen unterschieden. Für den Wohnbereich sind das die Klassen 21-23 (mäßige bis starke Nutzung), für gewerblich genutzte Räume die Klassen 31-34 (mäßig bis sehr starke Nutzung). Die robuste, pflegeleichte und preiswerte Alternative zu Holz- und Teppichböden trat ihren Siegeszug in den späten 1970er Jahren an. Ebenso wie (Fertig-)Parkett wird auch Laminat in aller Regel schwimmend verlegt und nicht mehr verklebt. Dank der Klickverbindungen werden die Paneele einfach ineinander gesteckt. Steht ein Umzug an, können sie voneinander gelöst und an anderer Stelle wieder neu verlegt oder aber problemlos entsorgt werden. Hirbei gilt: Kleine Mengen dürfen in den Hausmüll wandern, größere Mengen wie etwa komplett ausrangierte Böden gehören auf den Restmüll- oder Wertstoffhof. Die Entsorgung übernehmen wir natürlich für Sie, wenn Sie uns mit dem Verlegen betrauen.

Für Feuchträume nicht geeignet

Da sich unter der 3 bis 4 mm starken Kunststoffbeschichtung eine HDF- oder Spanplatte als Trägermaterial verbirgt, reagiert Laminat empfindlich auf Wasser. Dringt es in die Fugen ein, kann das zu irreparablen Schäden führen, weil die Faserplatten stark aufquellen. Für Feuchträume ist dieser Bodenbelag daher ungeeignet! Gelegentliches Abwischen mit einem „nebelfeuchten“ Tuch verkraftet er problemlos. Reinigen lässt er sich auch gut mit dem Staubsauger.

Trittschalldämmung nicht vergessen

Wie die „echten” Holzböden ist Laminat ein „harter” Fußboden und erfordert daher eine Trittschalldämmung als Lärmschutz. Bisher verwendete man dafür meist Kork- oder Gummimatten, Rippenpappen oder PE-Schaum-Vlies als Unterlage. Inzwischen sind auch schon Böden mit integrierter Trittschalldämmung erhältlich.

Mit ganz natürlicher Optik

Angeboten werden Laminatböden schon für deutlich weniger als 10 € pro m2. Bei solchen „Schnäppchen“ besteht allerdings die Gefahr, dass die Strapazierfähigkeit zu wünschen übrig lässt und der Boden schon nach kurzer Zeit abgewetzt und „verwohnt“ aussieht. Anders als bei Echtholzböden lassen sich Kratzer und Macken im Laminat nicht durch Abschleifen „ausbügeln“.

In der Optik nehmen sich Parkett und Laminat häufig kaum noch etwas. Die Dekorschichten sind inzwischen so aufwendig hergestellt, dass selbst Profis den Unterschied zwischen echter und künstlicher Maserung nur schwer feststellen können. Neue Drucktechnologien ermöglichen zudem Dekors, bei denen weder Parkett noch Dielen mithalten können.

Qualitätsgarantie und fachgerechte Verlegung

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl hochwertiger Markenware an, von Herstellern wie ter Hürne, HARO, MEISTER und Parador die auf ihre Böden 15 Jahre Garantie geben. Sollten Sie einen anderen Hersteller ins Auge gefasst haben: kein Problem. Wir garantieren in jedem Fall die fachmännische Verlegung. Und wir achten darauf, dass Sie von den Arbeiten (fast) nichts mitbekommen.

Wir sind für Sie da!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und fordern Sie jetzt gleich Ihr Angebot an!

Laminat - Bodenbelag mit Holzmuster

Bild: Laminat Bodenbelag mit Holzstruktur

Schreiben Sie uns über unser KONTAKTFORMULAR oder rufen Sie uns einfach an:  0800 – 72447370 !